Erst im Finale gestoppt

Juniorstiere erreichen zweiten Platz im Final Four des Landespokals

Weiterlesen …

Remis im letzten Spiel

Das Auswärtsspiel beim HC Empor Rostock 2 beende die zweite Männermannschaft mit einem 26-26 (13-19)-Unentschieden.
 

Weiterlesen …

Meister gefordert – trotz Niederlage

Das Nachholepunktspiel der zweiten Männermannschaft endete am Gründonnerstag beim bereits als Meister feststehenden Team der SG Grimmen / Loitz mit einer 17:22 (7:11)-Niederlage. 

Weiterlesen …

Sieg im letzten Heimspiel

Zum letzten Heimspiel  empfingen die Juniorstiere mit dem Stavenhagener SV den unmittelbaren Tabellennachbarn, der mit einem deutlichen 30-16 (16-8)-Erfolg bezwungen werden konnte.

 

Weiterlesen …

Am Ende zählen die zwei Punkte

Zum Heimspiel empfing die zweite Männermannschaft der Stiere das Team der TSG Wismar und gewann 24:23.

Weiterlesen …

Überraschung in Ribnitz

Unsere zweite Männermannschaft war beim Ribnitzer HV zu Gast und gewann dank einer starken Leistung mit 28:26. 

Weiterlesen …

Mit Sieg Klassenerhalt gesichert

Es ging um viel in diesem Vergleich mit der SG Matzlow Garwitz, den unser junges Team  mit 29:26 gewinnen konnte.

Weiterlesen …

Juniorstiere erreichen Pokal des Final Four

Zum Achtelfinale des Landespokals hatte die zweite Männermannschaft der Mecklenburger Stiere am Sonntag den Stavenhagener SV zu Gast. Die Gastgeber gewannen am Ende 31:22.

Weiterlesen …

Sieg nach deutlicher Steigerung

Nach zuletzt zwei knappen Niederlagen empfingen die Juniorstiere den HSV Grimmen und erspielten nach einer enormen Steigerung in der 2. Halbzeit einen klaren 32:24 (14:17)-Erfolg.

Weiterlesen …

Zweite Männer mit deutlichem Sieg

Zum fälligen Heimspiel und dem letzten der Hinrunde hatte unsere zweite Männermannschaft de zweite Mannschaft des HC Empor zu Gast.Die Juniorstiere gewannen 29:20.

Weiterlesen …

Zweite Männer ziehen ins Viertelfinale ein

Unsere zweite Männermannschaft war zum Pokalspiel in Altentreptow zu Gast. Ziel war das Erreichen des Viertelfinales im Landespokal, welches durch einen  29:22 (11:9)-Auswärtssieg auch erreicht wurde.

Weiterlesen …

Über Kampf und Einstellung zum Sieg

Zu Gast in der Sport- und Kongresshalle war der bis dahin Tabellenzweite vom Stralsunder HV 2.  Am Ende des Spieles stand ein knapper 20:19-Erfolg die Juniorstiere.

Weiterlesen …

Niederlage in Stavenhagen

Zum fälligen Auswärtsspiel musste unsere zweite Männermannschaft zum Stavenhagener SV reisen. Am Ende stand ein 26:24 (13:12)-Niederlage...

Weiterlesen …

Etwas überraschend, aber mehr als verdient

Zu einem weiteren Auswärtsspiel musste die 2. Männermannschaft am Samstagabend nach Wismar zur heimstarken TSG reisen. 

Weiterlesen …

Zu viele Fehler kosteten möglichen Sieg

In einem weiteren Heimspiel empfing unsere zweite Männermannschaft den Tabellendritten vom Ribnitzer HV. Am Ende unterlagen die Juniorstiere mit 27:30-Toren.

Weiterlesen …

Juniorstiere mit wichtigem Auswärtssieg

Zum Auswärtsspiel musste unsere zweite Männermannschaft am Samstag zur SG Matzlow Garwitz nach Spornitz reisen. Vor gut 150 Zuschauern siegte unser Team an Ende deutlich uns souverän mit 37:26 (14:13)-Toren...

Weiterlesen …

Juniorstiere nach großem Kampf knapp unterlegen

Gegen den Absteiger aus der Oberliga Ostseespree und derzeit ungeschlagenen Tabellenführer SG Uni Greifswald/Loitz fuhr die zweite Männermannschaft der Mecklenburger Stiere eine knappe 26:27 (10:18)-Niederlage ein. In einem Spiel mit vielen Nackenschlägen konnte die Stiere-Rumpfmannschaft jedoch erhobenen Hauptes die Spielfläche verlassen.

Weiterlesen …

Geglückte Revanche im Pokal

Mecklenburger Stiere II gewinnen gegen Warnemünde mit 26:25

Eine Woche nach der unnötigen Heimniederlage traf die zweite Männermannschaft der Mecklenburger Stiere zum Pokalspiel erneut auf den SV Warnemünde. Dieses fand aber in Warnemünde statt. Und es gelang den Schwerinern die am Ende nicht unverdiente Revanche durch einen 26:25 (11:14)-Erfolg und damit der Einzug in die nächste Runde. 

Weiterlesen …

Es soll einfach noch nicht sein

Eine weitere knappe Niederlage musste die zweite Männermannschaft der Mecklenburger Stiere im Heimspiel gegen den SV Warnemünde einstecken. Nach einer 12:9-Pausenführung unterlag das Team  noch mit 21:23-Toren. 

Weiterlesen …

Juniorstiere unterliegen zu Hause

Im zweiten Heimspiel der laufenden Saison unterlag die zweite Männermannschaft dem SV Einheit Demmin knapp mit 29:30 (15:18)-Toren und verpasste somit den Sprung ins Mittelfeld. 

Weiterlesen …

Eine nahezu perfekte Leistung

Zum schweren Auswärtsspiel musste die zweite Mannschaft der Mecklenburger Stiere nach Grimmen zum heimstarken HSV reisen. Personell arg gebeutelt trat das Team die Reise an. Am Ende gab es eine unglückliche und vom Spielverlauf her unverdiente 28:29 (16:11)-Niederlage. 

Weiterlesen …

Juniorstiere erkämpfen 28:20-Sieg gegen Schwaaner SV

Zum ersten Heimspiel der Saison hatte die zweite Mannschaft der Mecklenburger Stiere die Mannschaft des Schwaaner SV zu Gast. Beide Teams hatten ihre Auftaktbegegnungen verloren, sodass es hier schon ein wenig um den Anschluss an das Mittelfeld ging. Am Ende gab es einen in der Schlussphase noch deutlich herausgespielten 28:20 (12:9)-Erfolg. 

Weiterlesen …

Mecklenburger Stiere II unterliegen beim Güstrower HV 14:28

 

Zum ersten Auswärtsspiel musste die komplett neuaufgestellte zweite Männermannschaft zu einem der Staffelfavoriten, zum Güstrower HV. Am Ende stand eine deutliche 14:28-Niederlage.

Weiterlesen …