Erster großer Schritt in Richtung Finale

Mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung hat die C1-Jugend das Tor zum Finale der Landesmeisterschaften ein gutes Stück aufgestoßen.  Im Hinspiel des Halbfinals bei der C-Jugend des SV Fortuna Neubrandenburg konnten sich die Jungstiere eine gute Ausgangsposition für den Einzug ins Finale erkämpfen. 

Wie bereits in den beiden Punktspielen im Ligabetrieb war es eine Partie auf Augenhöhe. Der Vorsprung der Hauptstädter betrug zu keiner Zeit mehr als drei Tore. Allerdings konnten die Neubrandenburger auch nur einmal kurzzeitig in Führung gehen (6:7), jedoch drehten unsere Jungs den Rückstand noch vor der Pause auf einen Punkt Vorsprung (8:7).

Bis acht Minuten vor Abpfiff  glichen die Gastgeber beim Stand von 16:16 einen Rückstand stets wieder aus. Somit war die volle Konzentration der Jungstiere bis zum Schluss gefragt.

Erst eine 3-Tore-Folge brachte die Jungs dann auf die Gewinnerstraße, sodass sie sich letztlich mit 20:17 durchsetzen konnten. Nun heißt es, diesen Vorsprung im Rückspiel zu verteidigen, um den Einzug ins Finale perfekt zu machen. (SW)

 

Leide, Rassau, Schoenhof, Präckel, Bahr, Weber, Marin, Reimann, Gautzsch, Wolf, Seidenschnur, Hoellgermann D., Ohm, Bonin

 

Zurück