Ansturm auf den Derby-Klassiker

Ein paar Tage zum Feiern und zum Erholen bleiben – dann sind die Mecklenburger Stiere wieder gefordert. Am 7. Januar steigt um 16 Uhr die nächste Auflage eines legendären Klassikers: Die Schweriner Spitzenhandballer empfangen den HC Empor Rostock zum Mecklenburg-Derby. „Zu diesem Highlight wollen wir in unserem Wohnzimmer, der Sport- und Kongresshalle, wieder richtig viele Handballbegeisterte begrüßen. Ein neuer Zuschauerrekord ist angepeilt“, sagt Geschäftsführer Axel Schulz. Team Stiere ist vorbereitet. Die Geschäftsstelle in der Wittenburger Straße 106 hat bis zum 22. Dezember und vom 27. bis 29. Dezember täglich geöffnet. Hier gibt es Tickets für das Derby am 7. Januar, bei dem ab 13.30 Uhr bereits die Jungstiere der B-Jugend gegen den Deutschen Meister Füchse Berlin spielen. Wer noch auf die Schnelle ein Weihnachtsgeschenk braucht, dem seien das Kombi-Ticket für die nächsten vier Heimspiele (zum Preis von drei), das große Handballbuch „Mit der Postkutsche in die Stierarena" oder einer der attraktiven Fanartikel empfohlen.

Zurück