2006er mit starkem Auftritt

Am 21. Januar waren die 2006er beim Tabellenvierten vom TSV Bützow zu Gast. Das Hinspiel konnten die Jungstiere deutlich gewinnen, sodass die Bützower Mannschaft für das Rückspiel auf Spieler des Jahrgangs 2005 zurückgriffen, um wettbewerbsfähig zu sein. Das sind die Spiele auf die sich die Jungstiere freuen, denn sich mit älteren Gegenspielern zu messen fordert die Mannschaft und bringt sie immer ein Stück weiter.

So ging es gleich zu Beginn mit viel Spannung los und das Spiel wogte immer hin und her. Die 2006er konnten in den ersten 16 Minuten immer ein Tor vorlegen, was im Gegenzug aber immer ausgeglichen wurden. Einige Unkonzentriertheiten zu diesem Zeitpunkt brachten nun die gastgebenden Bützower in Front, sodass es mit einem 9:8 für Bützow in die Kabine ging.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte sich der Gastgeber schnell auf zwei Tore absetzen, die Jungstiere hielten aber gegen die körperlich überlegenen Gastgeber weiter dagegen und konnten beim 14:14 wieder ausgleichen.

Jetzt wogte das Spiel wieder hin und her und drei Minuten vor Schluss konnte sich Bützow erneut mit zwei Toren absetzen. In den letzen Spielminuten konnten die Jungstiere nur noch um ein Tor verkürzen, sodass der Gastgeber das Spiel mit 19:18 für sich entscheiden konnte.

„Die Jungs haben heute über die volle Spielzeit wirklich alles gegeben und wir hätten einen Punkt mehr als verdient gehabt, aber die körperliche Überlegenheit von Bützow war dann zum Schluss nicht mehr wettzumachen", so Trainer Dennis Gieratz nach dem Spiel. (fs)

Aufstellung: Tim, Mika, Johann, Joel, Janne, Luis, Frido, Johann, Jannis, John, Mathis

Zurück