Toller Start in Finalrunde

Am 24.02.2018 starteten die 2006er in die Finalrunde der D-Jugend auf Bezirksebene. Die Mannschaft konnte sich als Tabellendritter der Staffel B für die Finalrunde qualifizieren, wo sie am ersten Spieltag mit dem ungeschlagenen Tabellenersten der Staffel A, dem Player SV, gleich einen Hochkaräter der Liga als Gegner hatte.

In diesem Spiel ging es für die Jungstiere schon um alles, da Sie nur mit einem Sieg die Chance auf den Bezirksmeistertitel wahren konnten. Die Mannschaft war sich der Ausgangslage bewusst und setzte von der ersten Spielminute an auf vollen Angriff. So war der Gastgeber schon in der zweiten Spielminute gezwungen, eine Auszeit zu nehmen. Die Jungstiere spielten in der Abwehr sehr konzentriert und versuchten mit schnellem Umschaltspiel zu einfachen Toren zu kommen. So setzten sie sich immer weiter ab und die Plauer Mannschaft konnte froh sein, dass es zur Pause nur 13:8 für die Jungstiere hieß.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, die Jungstiere führten immer mit mindestens drei Toren und drückten dem Spiel ihren Stempel auf, versäumten es aber, den Sack endgültig zuzumachen. So kam es, wie es kommen musste. Die Jungstiere produzierten viele Fehlwürfe und dadurch kam die aufopferungsvoll kämpfende Plauer Mannschaft bis auf einen Treffer heran. Die Trainer nahmen 40 Sekunden vor Schluss eine Auszeit und wollten, dass die Mannschaft die restliche Spielzeit runterspielt, um die 1-Tore-Führung zu verteidigen. Was jedoch folgte, war ein erneut zu früh abgeschlossener Angriff mit dem achten Pfostentreffer des Spiels und die Möglichkeit für den Gastgeber, in den letzten 20 Spielsekunden noch den Ausgleichstreffer zu erzielen. Die Abwehr der Jungstiere war nun allerdings sehr wachsam und der Plauer Angriffsversuch wurde durch ein Foul gestoppt, der für den Gastgeber einen direkten Freiwurf brachte, der im Abwehrblock der Jungstiere hängen blieb. Somit gewannen die Jungstiere mit 20:19 beim Plauer SV und wahren somit die Chance auf einen der ersten Plätze in der Finalrunde. (fs)

Aufstellung: Tim, Mika, Johann, Joel, Luis, Frido, Johann, Jannis, John, Mathis

Zurück